Klimaschutz - Energiebewußtes Bauen

Zwei Probleme muß die Menschheit in allernächster Zukunft in den Griff bekommen, wenn sie überleben will:
das weltweite Bevölkerungswachstum und das Energieproblem.
Da - neben Prozeßwärme, Verkehr und Stromerzeugung - ein großer Teil der Energie für die Erzeugung von Raumwärme verbraucht wird, ist Energiesparen vor allem auch eine Frage des energiesparenden Bauens.
Energiebewußtes Bauen bedeutet, mit gestalterischen und baukonstruktiven Mitteln das energetische Verhalten von Gebäuden zu verbessern und Gebäude so zu planen, daß sie möglichst wenig Energie zur Herstellung, zur Beheizung, Kühlung und Lüftung verbrauchen und soweit wie möglich regenerative Energien, also erneuerbare, unerschöpfliche und umweltfreundliche Energien nutzen können. Dazu werden grundsätzliche Aspekte und Beispiele vorgestellt.

 

Link zur Veranstaltungsreihe

"Zeichen setzen für den Klimaschutz" Hier kann man neben Informationen

den vollständigen Veranstaltungskalender finden und downloaden.

http://www.my-klimaschutz.com/