Der Architekturkreis bezieht Position zum Freiraumentwicklungskonzept der Stadt Regensburg

Der Stadtrat von Regensburg hat im Juli 2019 in den Ausschüssen für Umwelt sowie Stadtplanung die Leitziele zum Freiraumentwicklungskonzept beschlossen und die Verwaltung mit der Öffentlichkeitsbeteiligung beauftragt.

Die „Initiative Freiraum", bestehend aus elf Vereinen, Verbänden und Netzwerken der Regensburger Bürgerschaft – unter ihnen der Architekturkreis- hat zu diesem Konzept ein Positionspapier erarbeitet, welches den beteiligten Ämtern, den politischen Vertretern und der Presse übergeben wurde.
Datei herunterladen